Welt-Down-Syndrom-Tag: Wir besuchen die kleine Jamila in Hösbach-Bahnhof

HÖSBACH-BAHNHOF. Alle drei Minuten kommt ein Baby mit Down-Syndrom zur Welt. Was tun, wenn es das eigene Kind trifft? Genau dieser Frage musste sich Carmen Schüßler aus Hösbach-Bahnhof vor rund vier Jahren stellen.