Volleyball-Nationalspieler David Sossenheimer zu Gast in Mömlingen

MÖMLINGEN. In der Sport- und Kulturhalle Mömlingen gab es heute ein Freundschaftsspiel zwischen der Deutschlands U19 und dem polnischen Nachwuchs. Im Kader standen insgesamt drei Spieler aus Bayern – Darunter der Mömlinger Kapitän Jason Lieb. Auch A-Nationalspieler David Sossenheimer hat sich das Spiel angeschaut. Er freute sich auf die Rückkehr in seine sportliche Heimat. Am Ende stand auf der Anzeigetafel ein 3:0 für die Polen nach Sätzen.