Streik bei der Deutschen Bahn hat begonnen: Die meisten Züge stehen still

PRIMAVERALAND. Bahnreisende müssen sich auf massive Behinderungen einstellen. Denn in der Nacht hat der Streik der Lokführer begonnen. Er soll zwei Tage dauern. Einschränkungen gibt es im Fern- und Regionalverkehr.