Sternenkindfotografin Nadine Pötz und ihre emotionale Arbeit

PRIMAVERALAND. Nicht jede Schwangerschaft endet mit der Geburt eines gesunden Kindes. Manchmal stirb das Kind schon im Mutterleib. Oder erreicht den Himmel kurz nachdem es auf die Welt gekommen ist.

Trotz dieses Verlusts wollen viele Eltern schöne Erinnerung an ihr geliebtes Kind haben. Dies ermöglichen die Sternenkind Fotografen. Heute dürften wir Nadine Pötz kennenlernen. Seit 3 Jahren fotografiert sie stillgeborene Babys.