Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau übergibt 7500 Euro Spende an Naturinitiative

ASCHAFFENBURG. Heute hat in der Elsavastraße in Aschaffenburg eine offizielle Spendenübergabe der Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau an die drei lokalen Naturschutzinitianiven „Stadt – Aschaffenburg summt!“, „Landkreis – Aschaffenburg summt!“ und „Alzenau summt!“ stattgefunden. Insgesamt wurden 7500 Euro an Daniel Feldmann, den Projektkoordinator von „Aschaffenburg summt!“, übergeben. Das Geld wird für den Erhalt der lokalen Artenvielfalt eingesetzt.