Sekten-Prozess am Landgericht Hanau fortgesetzt

HANAU. Fortsetzung im sogenannten Sektenmord-Prozess am Hanauer Landgericht. Hier ist eine über 70 Jahre alte Frau angeklagt, weil ihr vorgeworfen wird vor mehr als 30 Jahren einen kleinen Jungen erstickt zu haben. Unsere Reporterin Laura Neubürger berichtet vom Prozess