Rotary Club Obernburg verleiht Förderpreis an das „Café am Welzbach“

GROSSHEUBACH. Jetzt ist es amtlich – Der Förderpreis vom Rotary Club Obernburg geht in diesem Jahr an das Projekt „Café am Welzbach“ von der Integrationshilfe Großostheim. Das Café im Seniorenpflegeheim St. Franziskus wird durch Geflüchtete und der Integrationshilfe Großostheim ehrenamtlich betrieben. Das Preisgeld ist auf 5.000 Euro datiert. Der Jugendförderpreis in Höhe von 1.500 Euro wurde an das Hanns-Seidel-Gymnasium für das Projekt „Kleeblatt“ vergeben.