Raus aus der Tabuzone – ein Wuff für die Seele

ASCHAFFENBURG. Raus aus der Tabuzone unter diesem Motto hat gestern im Aschaffenburger AOK Zentrum ein Veranstaltungstag zum Thema Demenz stattgefunden. Es gab verschiedene Vorträge, Workshops und Informationsmöglichkeiten. Außerdem wurde das Konzept „Ein Wuff für die Seele“ von der Malteser Hilfedienste nähergebracht. Dabei setzt man Hunde bei Menschen mit Demenz ein. Wir waren für Sie vor Ort.