Prozess um mutmaßliche Vergewaltigung in A’burg – Ein Mann zu unrecht in Haft?

ASCHAFFENBURG. Weil sie laut Anklage sexuell übergriffig wurden, könnten heute zwei Syrer am Amtsgericht Aschaffenburg verurteilt werden. Die Männer sollen im Juni 2019 zwei Frauen auf der Willigisbrücke in Aschaffenburg angesprochen und sie überredet haben mit ihnen in den Main zu springen. Dann sollen die Männer angefangen haben eine der Frauen zu begrapschen, sie festzuhalten und sexuelle Handlungen an ihr durchzuführen. Die Frau hätte es geschafft zu entkommen – Die Männer sind wegen schwerer Vergewaltigung angeklagt. Unsere Reporterin berichtet vom Prozess…