Ohne Anmeldung – kein Weihnachtsgottesdienst!

GROSSWALLSTADT. In der Pfarreiengemeinschaft Großwallstadt und Niedernberg beginnen jetzt die Planungen für die Weihnachtsgottesdienste mit Corona-Einschränkungen. Bis auf den letzten Platz gefüllte Kirchen am Weihnachtsabend wird es im Corona-Jahr 2020 nicht geben. Um die Besucher besser koordinieren zu können und niemanden abweisen zu müssen hat in Großwallstadt und Niedernberg jetzt die Anmeldung für die Weihnachtsgottesdienste begonnen. Am 24.12. stehen beispielsweise vier Termine zur Auswahl, bei denen eine Anmeldung unbedingt erforderlich ist.