Obstbäume in Freigericht mutwillig angebohrt und vergiftet

FREIGERICHT. Wer zerstört die Obstbäume in Freigericht? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Gemeinde zurzeit. Bereits im Frühjahr sind auf Streuobstwiesen mutwillig Löcher in Bäume gebohrt und diese vergiftet worden – darunter auch ein hundertjähriger Birnenbaum.