Nach 5 Tagen im Krisengebiet: Unsere Einsatzkräfte sind zurück!

ASCHAFFENBURG/KREIS ASCHAFFENBURG/KREIS AHRWEILER. Ein kräftezehrender Einsatz geht zu Ende – Die 186 Einsatzkräfte aus Stadt und Kreis Aschaffenburg haben seit Anfang der Woche den Menschen im Kreis Ahrweiler beim Beseitigen der Unwetter-Schäden geholfen. Das Hilfeleistungskontingent ist heute um 13:30 Uhr wieder in der Heimat angekommen. Auf dem Volksfestplatz Aschaffenburg hat Landrat Dr. Alexander Legler die Feuerwehrleute begrüßt und sie in ihr wohlverdientes Wochenende verabschiedet. Während der 5 Tage vor Ort mussten Keller und Garagen ausgepumpt und von Schlamm befreit – und die Bevölkerung mit Trinkwasser versorgt werden.