Moria-Hölle: Das werden unsere Politiker tun!

GOLDBACH. Die Situation in Moria spitzt sich zu: Mehrere tausend Flüchtlinge leben hier jetzt auf der Straße in prekären Verhältnissen, nachdem das Flüchtlingslager Moria abgebrannt ist. Gestern hat sich der Innenausschuss des Bundestages mit einer Lösung des Problems beschäftigt. Die Vorsitzende ist Goldbacher Politikerin Andrea Lindholz von der CSU – sie berichtet im exklusiven Primavera-Interview.