mainproject digital – „Nachhaltigkeit“

Wer die öffentlichen Debatten aufmerksam verfolgt, stellt einen Konflikt schnell fest: Wir leben nicht nachhaltig genug! Immer lauter werden die Forderungen nach einem konsequenten Umdenken. Denn ohne einen nachhaltigen Lebensstil werden die Ressourcen der Erde irgendwann aufgebraucht sein. Aber wo soll man anfangen, was lässt sich ändern und welche Konzepte gibt es bereits jetzt schon? Diese und noch mehr Fragen soll die kommende Ringvorlesung an der Technischen Hochschule Aschaffenburg klären. Viele Einzelthemen an unterschiedlichen Tagen werden das Thema umfassend bearbeiten. Hier wird es unter anderem um nachhaltiges Wirtschaften, aber auch den Konflikt zwischen Ökologie und Ökonomie gehen. Dabei werden praxisnahe Phänomene, Konzepte und Lösungen erklärt. Alle weiteren Details haben einer der referierenden Professoren Prof. Dr. Georg Rainer Hofmann von der TH Aschaffenburg und die Moderatorin Michelle Noé besprochen.