mainproject digital – „Hybrid-digitaler Wissenstransfer in Netzwerken Hochschule-Wirtschaft“

Am Nachmittag des 11. März 2021 fand an der TH Aschaffenburg eine Symposium „Hybrid-digitaler Wissenstransfer in Netzwerken Hochschule-Wirtschaft“ statt.  Es ging darum neue Erfahrungen und Perspektiven zum Thema im Sinne eines Wissenstransfers zum Wissenstransfer auszutauschen.

Der Wissenstransfer und die akademische Weiterbildung haben seit März 2020 durch die Corona-bedingten Maßnahmen auf absehbare Zeit einen umfassenden und radikalen Impuls erfahren. Davon sind auch die Wissenstransfer-Prozesse in Bayern betroffen. Die Rolle der persönlichen Anwesenheit an Seminaren, Meetings und Veranstaltungen hat sich relativiert. Die Netzwerke Hochschule-Wirtschaft arbeiten „hybrid“ – mit nur wenigen anwesenden Personen und simultaner Audio-Video-Übertragung. Oder sie sind gänzlich „ins Netz“ verlegt worden.