Lockdownende und Sommerferien: Hochbetrieb in unseren Tierheimen

KREIS MILTENBERG. Viele Familien bereiten sich gerade auf ihren Urlaub vor – schließlich stehen die Sommerferien bevor. Diese Zeit bedeutet allerdings für viele Haustiere gleich Abschiebezeit. Auch die Corona-Krise trägt ihren Teil dazu bei. Das bedeutet für die Tierheime – Alle Hände voll zu tun. Das tragische dabei – Auch die Haustiere stecken das nicht einfach so weg. Viele tragen psychische Schäden davon. Das hat uns auch Doris Kraft, 1. Vorsitzende des Tierschutzvereins im Landkreis Miltenberg bestätigt.