LINKE Offenbach-Kreis kämpft für bessere Bedingungen in der Pflege

SELIGENSTADT. DIE LINKE Offenbach-Kreis kämpft für bessere Bedingungen in der Pflege. Daher haben sie heute eine Aktion auf dem Seligenstädter Marktplatz organisiert. Sie zeigen die Arbeitsbelastung des Berufs mit dem Aufsteller einer sechsarmigen Krankenschwester. Interessierte bekommen vor Ort Informationsmaterial. Die Partei fordert mindestes 100.000 neue Pfleger und eine bessere Bezahlung mit 500 Euro mehr im Monat.