Lebenslange Haft für Mord an Ehefrau vor den Augen der Kinder

HANAU. Lebenslange Haft wegen Mordes an seiner Frau – so lautet das Urteil des Hanauer Landgerichts gegen einen 43-Jährigen. Ihm war vorgeworfen worden, seine Frau vor den Augen der gemeinsamen Kinder erstochen zu haben – weil sie sich scheiden lassen wollte.