Kranzniederlegung in Gedenken an die Kriegsopfer

ASCHAFFENBURG. Um der Opfer des zweiten Weltkrieges zu Gedenken hat Oberbürgermeister Jürgen Herzing heute für die Stadt Aschaffenburg zwei Kränze vor der Gedenktafel im Schlosshof niedergelegt. An der Andacht teilgenommen haben auch Björn Wortmann für den Deutschen Gewerkschaftsbund und Dr. Jesef Pechtl als Vorsitzender des Freundeskreises Haus Wolfsthalplatz.