Hand aufs Herz: Gegen Hass und Hetze in Gelnhausen

GELNHAUSEN. Als Gegenprotest zu den Querdenken-Aktionen der letzten Wochen fand heute auf dem Obermarkt die Kundgebung „Hand aufs Herz“ statt. Dem Aufruf der Initiatoren Julia Hott und Alex Schopbach folgten ingesamt neun Redner aus Kreis- und Stadtpolitik sowie der Gelnhäuser Stadtgemeinschaft vor etwa 400 Leuten.