Funkhaus Aschaffenburg gewinnt zwei Lokalrundfunkpreise

ASCHAFFENBURG/NÜRNBERG. Das Funkhaus Aschaffenburg hat heute gleich zwei Preise bei den Lokalrundfunktagen in Nürnberg gewonnen. Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien zeichnet jährlich die besten Hörfunk- bzw. Fernsehbeiträge mit lokaler Bedeutung aus. So geht ein Fernsehpreis an main.tv und das Format „Geschichten aus unserer Heimat“. Hier gewann eine Sondersendung über den Weihnachtsmarkt in Amorbach. Ein Hörfunkpreis ging heute an Radio Primavera für die Hilfsaktion für den todkranken 11-jährigen Leon aus Unterafferbach, dem dank der Hilfsbereitschaft der Hörer eine Lunge transplantiert werden konnte.