Für ein bisschen „Volksfest-Feeling“: Hier sollen die Buden stehen!

ASCHAFFENBURG. Ab Freitag den 12. Juni stehen Aschaffenburger Schaustellern im Wechsel in der Innenstadt Standplätze zur Verfügung. Das Aschaffenburger Volksfest ist wegen der Corona-Pandemie abgesagt wurden. Die Stadt hat gemeinsam mit dem örtlichen Schaustellerverbänden ein Konzept erarbeitet, um doch etwas volksfesttypische Stimmung in die Stadt zu bringen und den Händlern unter die Arme zu greifen. Die entsprechenden Standorte und was laut Oberbürgermeister Jürgen Herzing die Idee dahinter ist, erfahrt ihr hier im Video!