Filmabend zum Thema Inklusion und Schule im Casino Kino Aschaffenburg

ASCHAFFENBURG. Gemeinsam mit den Schulämtern, den Behindertenbeauftragten und Familienbildungsstellen für Stadt- und Landkreis Aschaffenburg sowie den Bildungsbüro der Stadt Aschaffenburg hat das Casino Kino einen Filmabend mit Gespräch zum Thema Inklusion und Schule veranstaltet. Gezeigt wurde der Film „Die Kinder der Utopie“. Zu den Hauptprotagonisten in diesem Film gehören sechs junge Erwachsene, die auf ihre Grundschulzeit in einer Inklusionsklasse zurückschauen.