Emerson muss leben! Lautstarke Protestaktion in Hasselroth

HASSELROTH. Viel Solidarität für die von der Standortschließung bedrohte Belegschaft von Emerson im Main-Kinzig-Kreis: Die Bundestags-Direktkandidaten Lennart Oehl (SPD), Alexander Kuhne (Die Linke), Erste Kreis-Beigeordnete Susanne Simmler, Landtagsabgeordneter Schad (CDU) und Bürgermeister Matthias Pfeiffer drückten ihre Unterstützung aus. Zuvor sprach der Betriebsrat und IG Metall-Vertreter erstmals mit dem höheren Management von Emerson Electric.