Edel-Weissbier: das zweite Gesellenstück von Schlappeseppel

GROSSOSTHEIM. Ein Bier das die Braukunst krönt! Schlappeseppel Brauer-Lehrling Julian Zange aus Mainhausen-Zellhausen hat bei seiner Gesellenprüfung sein Können unter Beweis gestellt und das mittlerweile zweite Gesellenstück aus dem Hause Eder & Heylands nach seinen Ideen und Vorstellungen komponiert. Herausgekommen ist ein sogenanntes Edel-Weissbier. Bereits nächste Woche kommt das Bier auf den Markt. Unser Reporter Eray Koyuncu hat mit dem 26-Jährigen gesprochen und das neue Bier probiert.