Digitalministerin Judith Gerlach kündigt Soforthilfe für Kinos an

BAYER. UNTERMAIN. Die Schließung der Filmtheater stellt für die Kinobetreiber eine existenzielle Bedrohung dar. Digitalministerin Judith Gerlach kündigt daher Hilfen für die bayerischen Kinos an: „Corona verändert derzeit alles und trifft auch die Kinos in Bayern mit voller Härte. Wir stellen daher 1,2 Millionen Euro an Sofortprämien für Kinos in Bayern mit bis zu sieben Sälen bereit. Das bedeutet 5.000 Euro pro Spielstätte für rund 240 Spielstätten in Bayern. So helfen wir den Kinobetreibern durch diese schwere Zeit. Alle Infos HIER.