Die Top-News des Tages vom 26.07.2021

RODGAU/GROSSOSTHEIM/MAIN-KINZIG-KREIS. Ein 11-jähriger Junge ist im Rodgauer Badesee ertrunken. Ein Elternteil hatte das Kind gestern Abend als vermisst gemeldet. Zwei Stunden lang wurde nach dem Jungen gesucht, bis die Kräfte ihn nur noch tot aus dem Wasser bergen konnten. Die Polizei geht aktuell von einem Unfall aus. Der Badesee bleibt wegen des Vorfalls heute geschlossen.

Der Tod einer jungen Frau in einem Altkleidercontainer in Großostheim-Ringheim hat für großes Aufsehen gesorgt: Die Ursache wird aktuell ermittelt, doch jetzt hat die Polizei eine Vermutung geäußert, warum die Frau in den Container kletterte. Die Ermittler gehen davon aus, dass die 25-Jährige Kleidung stehlen wollte. Zuvor hatte man vermutet, dass der Saisonarbeiterin aus Versehen etwas in den Behälter gefallen war. Da die Ermittler jedoch keine ungewöhnlichen Gegenstände wie z.B. einen Schlüssel finden konnten, vermuten sie, dass die Frau versuchte an die Kleidung zu kommen.

Impfaktion für Jugendliche im Main-Kinzig-Kreis! In beiden Impfzentren finden morgen und am Mittwoch Aktionstage für 12- bis 15-Jährige statt. Jeder Interessierte kann mit Einverständnis der Eltern das Vakzin von Biontech gespritzt bekommen. Die Aktionstage werden durch Kinder- und Jugendärzte betreut. Die Jugendlichen müssen vorher einen Termin vereinbaren.