Die Top-News des Tages vom 17.06.2021

MAIN-KINZIG-KREIS/KREIS MILTENBERG/ASCHAFFENBURG. Nach einer Überprüfung müssen jetzt drei Schnelltestzentren im Main-Kinzig-Kreis schließen. Nachdem das Gesundheitsamt bereits Fragebögen zur Qualitätssicherung an rund 130 Zentren geschickt hatte, haben bereits sechs den Betrieb abgemeldet. Nach einer Prüfung sind drei weiter Schnelltestzentren geschlossen worden – in Wächtersbach, Hanau und Nidderau. Der Grund: Mängel bei der Qualität und Hygiene.

Das Landratsamt Miltenberg erhält eine Sonderzuweisung an Impfstoff gegen das Corona Virus. Landrat Jens Marco Scherf hat gemeinsam mit dem Bayerischen Landkreistag auf eine sich öffnende Impfschere in Bayern hingewiesen. Durch eine höhere Dichte an Arztpraxen in der Stadt im Gegensatz zum Land, erhalten diese auch mehr Impfstoff. Mit den 1.200 zusätzlich bereitgestellten Impfdosen kann für knapp 600 Menschen die Erst-und Zweitimpfung ermöglicht werden. In der letzten Woche waren alle Impfzentren im Kreis Miltenberg wegen fehlendem Impfstoff geschlossen.

Bundesliga-Erfahrung für Fußball-Regionalligist Viktoria Aschaffenburg! Der SVA hat Torwart Max Grün verpflichtet – er kommt vom Erstligisten Borussia Mönchengladbach an den Schönbusch. Hier hat der 34-Jährige einen Vertrag bis 2023 unterzeichnet. Nach dem Abgang von Kevin Birk wird Grün die neue Nummer Eins im Tor der Aschaffenburger.