Die Top-News des Tages vom 15.04.2021

ASCHAFFENBURG/ALZENAU. Aufruhr in Aschaffenburg: Etwa 100 Menschen haben sich in Aschaffenburg getroffen, um gegen die Corona-Auflagen zu demonstrieren. Die Versammlung löste sich gestern Abend wieder auf, noch bevor die Einsatzkräfte eintrafen, wie die Beamten mitteilten. Die Polizei ermittelt jetzt, da die Demonstranten bengalisches Feuer gezündet haben sollen.

Die Menschen in Alzenau müssen auch in diesem Jahr ohne Stadtfest auskommen! Die Stadt hat das Großereignis coronabedingt abgesagt – Allerdings wird an einer Ersatzveranstaltung gearbeitet. Demnach könnte es eine Art „Stadtfestival“ – also Veranstaltungen an dezentralen Standorten geben.