Die Top-News des Tages vom 10.09.2021

OFFENBACH/PRIMAVERALAND/ASCHAFFENBURG. 236,1  – So hoch ist die 7-Tage-Inzidenz in der Stadt Offenbach. Das ist derzeit der deutschlandweit höchste Wert. Damit liegt die Stadt weit über dem hessischen Durchschnitt von 109,8. Ein Grund für den Negativ-Spitzenwert sind wohl Reiserückkehrer.

Heute beginnt die bundesweite Aktion „Heimat-Shoppen“. Viele Städte und Gemeinden – darunter auch welche aus unserer Region – nehmen daran teil. Ziel ist es, die Menschen vom Online-Shopping wieder auf regionale Geschäfte und Gastronomie-Betriebe aufmerksam zu machen. Viele Events locken heute und morgen in die Innenstädte unserer Region. Die Aktion der IHK findet auch unter anderem im Main-Kinzig-Kreis, sowie dem Kreis und der Stadt Offenbach statt. Von verschiedenen Rabattaktionen und Gutscheinen, bis hin zu Kulturveranstaltungen für Erwachsene und Kinder ist für jeden etwas dabei. Zum Beispiel kann man in Gelnhausen Rabatte auf seinen Einkauf würfeln oder mit der Kutsche durch Seligenstadt fahren.

Gute Nachrichten für die Autofahrer in Aschaffenburg – Heute wird die Schweinheimer Höhe wieder freigegeben. Das ist voraussichtlich im Laufe des Nachmittags der Fall. Die Busse nehmen ihre planmäßige Route dann ab morgen (11.9.) wieder auf. Fast fünf Monate war die Straße vollgesperrt – die Schweinheimer Höhe ist in dieser Zeit umgestaltet worden und hat jetzt unter anderem barrierefreie Bushaltestellen.