Die Top-News des Tages vom 07.07.2021

KREIS MILTENBERG/MILTENBERG/OFFENBACH. Wer im Kreis Miltenberg schon länger auf einen Impftermin wartet, für den gibt es am kommenden Montag die perfekte Gelegenheit! Der Kreis startet eine Sonderimpfaktion und zwar mit dem Einmal-Wirkstoff von Johnson & Johnson. Jeder der volljährig ist kann sich für einen Termin anmelden – ganz unabhängig von der Priorisierung. Den Link zur Anmeldung gibt´s HIER.

Vandalismus in Miltenberg: Am vergangenen Wochenende wurden in Miltenberg im Bereich Mildenburg, Innenstadtgebiet und Jugendzentrum randaliert. Am Jugendzentrum wurden 3 „Slacklines“ durchgeschnitten, die Wasserablaufkästen mit Kies verfüllt und die Umgebung stark vermüllt. Von der Mildenburg kommend wurden an allen möglichen Gegenständen wie Stromkästen, Laternen und Briefkästen verschiedene Aufkleber, die gegen Faschismus und Frauenfeindlichkeit protestieren, aufgeklebt. Weiter wurden mit schwarzem Stift verschiedene Schriftzüge und Schmierereien angebracht. Der Schaden liegt im mittleren 4-stelligen Bereich. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Miltenberg zu melden.

Die Zahl der bedürftigen Kinder in Offenbach steigt – und damit der Bedarf an kostenlosen Schulmaterialien! Kickers Offenbach hat deshalb heute seine jährliche Schul-Spendensammlung gestartet. Bis zum 19. Juli kann man in der Offenbacher Thalia-Filiale Schulartikel zur Spende erwerben. Außerdem können auch an der OFC-Geschäftsstelle woanders erworbene Schulsachen abgegeben werden.