Die Top-News des Tages vom 02.08.2021

KARSTEIN/ASCHAFFENBURG/KREIS ASCHAFFENBURG. In Karlstein-Dettingen soll eine Python ihr Unwesen treiben. Jetzt bittet die Gemeinde die Bürger um Hilfe. Wie Bürgermeister Peter Kreß mitteilte, hält sich das Tier im Dettinger Wald auf. Es handelt sich offenbar um eine Königs-Python, die 1,5 Meter lang ist. Die Würgeschlange ist nicht giftig. Veterinäramt und Jagdpächter sind bereits informiert. Spaziergänger, die das Tier sehen, sollen sich an das Karlsteiner Rathaus wenden und den Aufenthaltsort der Schlange mitteilen.

In Damm startet heute eine dreitägige Impfaktion: Bis Mittwoch können sich Interessierte ohne Termin in dem Aschaffenburger Stadtteil an der Shell-Tankstelle impfen lassen. Zur Auswahl stehen die Impfstoffe von Biotech und Johnson&Johnson. Die Einladung gilt für alle Bürger ab 16 Jahren – Jugendliche ab 12 Jahren brauchen die Zustimmung ihrer Eltern. Es muss ein Ausweis mitgebracht werden. Am Donnerstag und Freitag wird vor dem Hauptbahnhof Aschaffenburg geimpft.

Im Kreis Aschaffenburg wird weiter gelockert – Das hat das Landratsamt jetzt mitgeteilt. Aufgrund der niedrigen Corona-Infektionszahlen gilt keine Maskenpflicht mehr am Busbahnhof Realschule Bessenbach und am Schöllkrippener Schlossgarten am Rathaus. Hier entfällt auch das Alkoholverbot. Außerdem muss auch auf dem Marktplatz in Mömbris keine Maske mehr getragen werden.