Die Top-News am Nachmittag vom 24.02.2020

ASCHAFFENBURG. In Aschaffenburg ist den Beamten der Kripo jetzt ein mutmaßlicher Drogendealer ins Netz gegangen. Bei einer Durchsuchung der Wohnung des 39-Jährigen sind rund 1,5 Kilo Marihuana, mehrere Messer und eine Soft-Air-Waffe sowie historische Dekorationswaffen sichergestellt worden. Der Mann ist festgenommen worden und sitzt in U-Haft. Er muss sich jetzt wegen unerlaubten Handelns mit Betäubungsmitteln verantworten.

OFFENBACH. In Offenbach haben zahlreiche Menschen Abschied von einem der Opfer des mutmaßlich rassistischen Attentats in Hanau genommen. Freunde und Familie verabschiedeten sich am geöffneten Sarg – die Trauerhalle war komplett gefüllt. Auch Oberbürgermeister Claus Kaminsky war bei der ersten Bestattung nach dem Anschlag dabei. Ein weiteres Opfer soll am Nachmittag beigesetzt werden.