Die Top-News am Nachmittag vom 20.10.2020

ASCHAFFENBURG/HÖSBACH/GIESSEN. Wegen eines Straßeneinbruchs muss die Friedrichstraße in Aschaffenburg auf Höhe des Herstallturms ab sofort voll gesperrt werden. Für Autofahrer in Richtung City-Galerie ist eine Umleitung über die Erthalstraße und den Landingtunnel eingerichtet. Stadtbusse können während der Straßenbauarbeiten die Haltestelle Herstallturm nicht anfahren. Die Busnutzer werden gebeten, die Haltestelle Platenenallee zu benutzen.

Das Gesundheitsamt des Kreises Aschaffenburg hat auf Grund eines bestätigten Coronafalles die Schulkinder einer siebten Klasse sowie einige Schulkinder einer Parallelklasse des Hanns-Seidel-Gymnasiums in Hösbach als Kontaktpersonen der Kategorie 1 identifiziert und bis zum 28. Oktober in Quarantäne geschickt. Betroffen sind darüber hinaus auch zwei Lehrkräfte.

Hessen-Derby in der Fußball-Regionalliga Südwest: In ihrem neunten Saisonspiel haben die Offenbacher Kickers heute Abend den FC Gießen zu Gast. Zuletzt gab es für den OFC in Ulm die erste Liga-Niederlage. Beim Anstoß um 19 Uhr auf dem Bieberer Berg dürfen aufgrund der hohen Infektionszahlen in Offenbach keine Zuschauer dabei sein.