Die Top-News am Nachmittag vom 18.10.2019

MAINHAUSEN/ASCHAFFENBURG/MÖMBRIS. Autofahrer auf der A 45 müssen sich ab heute Abend auf Umleitungen einstellen. Der Grund: Die Anschlussstelle Mainhausen wird ab 20 Uhr gesperrt. Hier finden Sanierungsarbeiten statt. Die Sperrung wird voraussichtlich bis zum 26. Oktober andauern. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Die FDP Aschaffenburg-Stadt stellt heute ihre Kandidatenliste für die Stadtratswahl 2020 auf. Die Liste mit 44 Kandidaten sowie Ersatzkandidaten wird heute ab 19.30 Uhr in der Aschaffenburger Stadthalle ermittelt. Aktuell stellt die FDP mit Karsten Klein und Gerd Lüder zwei Stadträte. Der Oberbürgermeisterkandidat der Partei ist Peter Kolb. Die entscheidende Kommunalwahl findet am 15. März 2020 statt.

Bei einem Vorfahrtsunfall bei Mömbris wurden am Donnerstagnachmittag zwei Personen leicht verletzt, der Gesamtschaden summiert sich auf knapp 40.000 Euro. Gegen 14 Uhr wollte ein 91-jähriger VW-Fahrer von der Staatstraße 2309 nach links auf die vorfahrtsberechtigte Staatstraße 2305 in Richtung Mömbris abbiegen. Dabei übersah er offenbar den Sprinter eines 28-jährigen Mannes, der in Richtung Schimborn fuhr.  Bei dem Zusammenstoß im Einmündungsbereich wurde der VW um 180 Grad gedreht und prallte gegen den Seat einer 30-jährigen Frau. Diese stand an der  Einmündung neben dem VW und wollte nach rechts in Richtung Schimborn abbiegen. Der VW-Fahrer und der Sprinter-Fahrer erlitten leichte Verletzungen im  Bereich des Oberkörpers. Sie wurde zur weiteren Untersuchung ins Klinikum Aschaffenburg gebracht. Der VW und der Sprinter mussten abgeschleppt werden. (Quelle: Polizei)