Die Top-News am Nachmittag vom 17.02.2020

ASCHAFFENBURG/OBERTSHAUSEN. Das Landgericht Aschaffenburg wird sich noch weitere Verhandlungstage mit dem möglichen Mord an Christiane J. beschäftigen. Jetzt soll ein zweites zahnmedizinisches Sachverständigengutachten Aufschluss darüber geben, ob sich der Verdacht gegen den Angeklagten Norbert B. erhärtet oder erübrigt. Zudem wurden vier weitere Verhandlungstermine angekündigt. Die nächste Sitzung wird demnach am 11.03. stattfinden. Nachdem sich ein erstes Gutachten für das Gericht als wertlos herausstellte, wurde am vorherigen Verhandlungstag der Haftbefehl gegen Norbert B. aufgehoben.

Nach den Schüssen auf einen Gerichtsvollzieher vergangenen Freitag in Obertshausen, ist jetzt gegen den mutmaßlichen Schützen Haftbefehl erlassen worden. Dem 67-jährigen wird versuchte Tötung vorgeworfen – das teilte die Staatsanwaltschaft Offenbach mit. Bei der Zwangsräumung sind am Freitag ein Gerichtsvollzieher und sein Begleiter durch Schüsse schwer verletzt – Ein weiterer Mann erlitt ein Knalltrauma. Laut Staatsanwaltschaft werde jetzt außerdem geprüft, ob der 67-Jährige in Besitz eines Waffenscheins ist.