Die Top-News am Nachmittag vom 16.02.2021

MÖMLINGEN. ASCHAFFENBURG/ALZENAU.GROSSWALLSTADT. Der langjährige CSU-Landtagsabgeordneter Ludwig Ritter aus Mömlingen ist im Alter von 86 Jahren verstorben. Das hat uns der CSU-Kreisverband Miltenberg auf Nachfrage bestätigt. Ritter war unter anderem von 1970 bis 2003 Mitglied im Bayerischen Landtag –  zudem hatte er 18 Jahre lang das Amt des 2. Bürgermeisters in Mömlingen inne. Außerdem war er 16 Jahre lang Vizepräsident des bayerischen Landssportverbandes.

Anrufer gibt sich als „Professor Weber“ aus. Heute, Dienstag, 16.2., gingen im Klinikum mehrere Anrufe von be-sorgten Angehörigen ein. Bei ihnen hatte sich ein „Professor Weber“ gemeldet und ihnen mitgeteilt, dass ein Angehöriger verunfallt wäre und ins Klinikum Aschaffenburg-Alzenau eingeliefert wurde. Das Klinikum weist darauf hin, dass es sich hierbei nicht um Anrufe von Mitarbeitern des Klinikums handelt. Welche Absicht der Anrufer verfolgt, ist unklar. Die Polizei ist bereits eingeschaltet.

Der TV Großwallstadt gibt die sofortige Neuverpflichtung von Lino Messerschmidt bis zum 30.06.2021 bekannt. Der Kreisläufer steht ab sofort im Kader der Zweitligamannschaft und nimmt, nachdem er über zwei negative Covid-19-Tests verfügt, ab Donnerstag am Training teil. Messerschmidt wechselt vom Drittligisten, der HG Oftersheim/Schwetzingen nach Unterfranken.