Die Top-News am Nachmittag vom 12.10.2020

OFFENBACH/GROSSOSTHEIM/ASCHAFFENBURG. Die Corona-Lage in Offenbach bleibt weiter angespannt! Am Morgen lag 7-Tage Inzidenz bei 77,5 – damit gilt weiterhin die höchste Corona-Warnstufe. Am Wochenende hat Offenbach mit einem Wert von 80,6 als erste Stadt in Hessen die höchste Corona-Warnstufe erreicht. Die Stadt hat jetzt medizinisches Personal der Bundeswehr angefordert, dass bei der Nachverfolgung von Kontakten und Tests unterstützen soll. Weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens soll es vorerst nicht geben – da diese erst am Dienstag verschärft wurden.

Das Gesundheitsamt hat auf Grund eines bestätigten Coronafalles die Schulkinder einer achten Klasse der Realschule Großostheim bis zum 22. Oktober in Quarantäne geschickt. Betroffen sind davon auch einige Kinder aus Parallelklassen. Alle Betroffenen bzw. deren Eltern wurden vom Gesundheitsamt kontaktiert. (Quelle: PM LRA AB)

Wie funktioniert parlamentarische Demokratie – Was sind die Aufgaben von Bundestagsabgeordneten? Darüber kann man sich ab heute bei der Wanderausstellung in Der Aschaffenburger City Galerie informieren. Vor Ort kann man sich die verschiedenen Bereiche auf Schautafeln sowie auf interaktiven Monitoren anschauen.