Die Top-News am Nachmittag vom 10.02.2020

MAINASCHAFF. Seit der vergangenen Woche wird eine 17-Jährige aus Mainaschaff vermisst. Das Mädchen wollte am Mittwoch mit dem Zug von Aschaffenburg nach Mainaschaff fahren – kam hier aber nicht an. Sämtliche Suchmaßnahmen nach der Jugendlichen verliefen bislang ergebnislos – Jetzt bittet die Polizei die Öffentlichkeit um Hilfe. Ein Foto und eine Beschreibung des Mädchens gibt’s auf primavera24.de.

HAINBURG. In Hainburg bleibt die Landstraße zwischen Katzenbuckel und Tannenmühlkreise heute und morgen in beide Richtungen voll gesperrt. Das teilt das Ordnungsamt nach Rücksprache mit Hessen Mobil und Hessen Forst mit. Aufgrund von Sturmschäden ist die Straße nicht befahrbar – durch die weiterhin starken Böen kann der Bereich nicht geräumt werden.

UNTERFRANKEN. Fällt der Unterricht auch morgen noch aus? In den Kreisen Main-Kinzig und Damstadt-Dieburg sowie der Stadt Hanau soll der Schulbetrieb morgen wieder normal laufen. Bis auf wenige Ausnahmen. Im Raum Aschaffenburg und Miltenberg ist die Lage noch unklar und kann erst kurzfristig entschieden werden. Alle aktuellen Infos zu Schulausfällen gibt’s auf primavera24.de.