Die Top-News am Nachmittag vom 09.12.2020

HESSEN/BAYERN/HAIBACH. Hessen hat jetzt die Corona-Warnstufe „Schwarz“ eingeführt. Das hat das Sozialministerium mitgeteilt. Damit ist das hessische Ampelsystem um eine sechste Stufe erweitert. Schwarz bedeutet, dass es sich um ein diffuses Infektionsgeschehen handelt, das nicht mehr überschaubar ist. In Zahlen heißt das eine Inzidenz über 200 über drei Tage. Ab dann gelten eine nächtliche Ausgangssperre und ein Alkoholverbot in der Öffentlichkeit – die Maßnahmen treten ab kommenden Freitag in Kraft.

Wegen hoher Corona-Zahlen ist Bayern seit Mitternacht wieder im Katastrophenmodus. Landesweit gelten nun Ausgangsbeschränkungen – heißt: die Menschen dürfen nur noch aus triftigen Gründen das Haus verlassen. Dazu zählen aber auch unter anderem Weihnachtseinkäufe. In Hotspots mit einem Inzidenzwert von über 200 gelten sogar noch strengere Regeln.

Die Gemeinderatsitzung im Livestream verfolgen – das geht heute erstmals in Haibach. Vor der Sitzung findet eine Bürgerfragestunde statt, bei der erfahrungsgemäß immer viele Haibacher teilnehmen. Durch den Livestream können sich die Bürger coronakonform von Zuhause zuschalten und ihre Fragen direkt online stellen. Die Sitzung startet um 19 Uhr – ab 18.45 kann man sich online zuschalten. Einen Link dazu gibt’s auf der Haibacher Gemeinde-Homepage.