Die Top-News am Nachmittag vom 09.10.2020

HANAU/STOCKSTADT/GROSSWALLSTADT. Lebenslange Haft wegen Mordes an seiner Frau – so lautet das Urteil des Hanauer Landgerichts gegen einen 43-Jährigen. Ihm war vorgeworfen worden, seine Frau vor den Augen der gemeinsamen Kinder erstochen zu haben – weil sie sich scheiden lassen wollte.

Der geplante Ausbau der B 26 und B 469 ist heute Abend Thema im Stockstädter Gemeinderat. Anfang der Woche wurden die Ausbaupläne für die Bundes- und Staatstraßen im Aschaffenburger Süd-Westen im Planungs- und Verkehrssenat der Stadt vorgestellt. Heute will der Leiter des Staatlichen Bauamts in Stockstadt unter anderem über die Pläne zum vierspurigen Ausbau der B469 zwischen Stockstadt und Großostheim informieren.

Zweiter Spieltag in der zweiten Handball-Bundesliga für den TV Grosswallstadt. Der TVG muss am Abend auswärts beim TV Emsdetten antreten und will hier die ersten Punkte in der neuen Saison einfahren. Zum Auftakt hatten die Wällschter zuhause gegen den TUS Ferndorf verloren. Anwurf in Emsdetten ist um 19:30 Uhr.