Die Top-News am Nachmittag vom 09.09.19

MILTENBERG / KAHL / SCHÖLLKRIPPEN / GOLDBACH

In Miltenberg als auch in Kahl am Main ist am Wochenende zu Einbrüchen gekommen. In der Zeit von Donnerstag bis Sonntag sind Unbekannte in eine Wohnung im Miltenberger Stadtteil Breitendiel eingebrochen. In einem Mehrfamilienhaus in der Sudetenstraße haben die Täter aus einer Wohnung mehrere elektronische Geräte und hinterließen einen Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Die Kriminalpolizei hat der Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise.

Zwischen Freitag und Sonntag ist ein Unbekannter gewaltsam in ein Einfamilienhaus in Kahl eingestiegen und hat Schmuck entwendet. Hier ermittelt Kripo Aschaffenburg hofft nun auch auf Zeugenhinweise.

Marc Babo soll kommendes Jahr neuer Bürgermeister seiner Heimatgemeinde Schöllkrippen werden.Die CSU will den 29-Jährigen Verwaltungsfachwirt bei einer Aufstellungsversammlung am Freitag offiziell als Kandidaten nominieren. Der amtierende Rathauschef Reiner Pistner tritt bei der Kommunalwahl im kommenden Jahr nicht mehr an. Seine Partei, die Freien Wähler, haben noch keinen Nachfolger nominiert – aktuell ist der parteilose Horst Wehl der einzige Gegenkandidat.

In Goldbach beginnen heute die Vorarbeiten für die Sanierung des Waldschwimmbades. Es wurden bereits verschiedene vorbereitende Maßnahmen, wie die Sanierung der Abwasserkanäle durchgeführt – Jetzt soll die heiße Phase losgehen. Gegen Ende des Monats kann das Wasser aus den Badebecken abgelassen werden, da dann die Chlorzusätze abgebaut sind. Danach beginnen die ersten Abbrucharbeiten.

Und alle Nachrichten aus unserer Heimat finden Sie auch auf primavera24.de