Die Top-News am Nachmittag vom 08.01.2020

HANAU/KREIS MILTENBERG. Wo ist Bruno Reusing aus Hanau? Das fragt die Kriminalpolizei in Hanau und bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem 63 Jahre alten Vermissten. Herr Reusing ist etwa 1,75 Meter groß und schlank. Er hat eine Halbglatze, graue kurze Haare und trug einen Schnauzbart. Er war mit einer grauen Jogginghose bekleidet. Der Gesuchte verließ am ersten Weihnachtsfeiertag (25.12.2019), gegen 21.30 Uhr, sein Zuhause in der Röderstraße. Bruno Reusing leidet an einer Erkrankung und benötigt medizinische Behandlung. Wer Hinweise auf den Aufenthaltsort von Bruno Reusing geben kann, wird gebeten, sich unter 06181 100-123 bei der Kriminalpolizei in Hanau oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. Ein Bild des Vermissten gibts HIER. (Quelle: Polizei)

Ein Lebensmittelmarkt in der Lützelbuchener Straße ist am Dienstagabend von einem etwa 1,80 Meter großen, schlanken Mann überfallen worden. Der mit schwarzer Jogginghose und schwarzem Kapuzenpullover bekleidete Unbekannte hatte gegen 20.35 Uhr das Geschäft betreten und unter Vorhalt eines Messers die Tageseinnahmen gefordert. Als die Kassiererin dem englisch sprechenden Räuber die Herausgabe verweigerte, flüchtete der Maskierte, ohne Beute gemacht zu haben, aus dem Discounter. Bei der anschließenden Fahndung nach dem Täter waren mehrere Streifen und ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Die Kriminalpolizei bittet nun Zeugen, die vor oder auch nach dem Überfall Beobachtungen gemacht haben oder weitere Hinweise auf den unbekannten Räuber geben können, sich auf der Rufnummer 06181 100-123 zu melden.

Der Kreis Mildenberger bekommt ein neues Einsatzfahrzeug für die Feuerwehr. Mit dem sogenannten abrollbehälter-gefahrgut AB-G kann die Feuerwehr im Kreis Sofortmaßnahmen bei Unfällen mit gefährlichen Stoffen bewältigen. Dafür hat die Regierung von Unterfranken knapp 200.000 Euro bewilligt. Standort des neuen Einsatzfahrzeugs ist die freiwillige Feuerwehr Großheubach. Dadurch wird ein Gerätewagen vom Jahr 1989 ersetzt.