Die Top-News am Nachmittag vom 05.02.20

OFFENBACH. Die Polizei in Offenbach sucht derzeit nach einem Exhibitionisten. Der junge Mann soll sich am Dienstagnachmittag im Bereich eines Kindergartens in der Friedensstraße entblößt haben. Nach derzeitigen Erkenntnissen war der Mann offenbar mit einer dunklen Jacke sowie einer Bluejeans bekleidet. Außerdem hat er kurze schwarze Haare. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Offenbach zu melden.

JOHANNESBERG. Im März soll der Ausbau der Ringstraße in Johannesberg beginnen. Gestern hat die Gemeinde bei einer Bürgerversammlung über das Projekt informiert. Der Ausbau soll in drei Abschnitten stattfinden – und bis Ende des Jahres fertig gestellt werden. Während der Arbeiten kommt es in Johannesberg zu Sperrungen. Die Ringstraße ist bereits 40 Jahre alt – wegen ihres schlechten Zustands muss sie jetzt saniert werden.

ASCHAFFENBURG. Seit Dezember 2018 ist das Busfahren in Aschaffenburg samstags kostenfrei. Jetzt will die SPD das Angebot noch erweitern – sie fordert einen weiteren Tag mit kostenloser ÖPNV-Nutzung in der Stadt! Dafür ruft die Partei jetzt zur Unterstützung ihrer Onlinepetition auf. Das Ziel: Weniger Lärm, ein starker Einzelhandels und mehr Mobilität.