Die Top-News am Nachmittag vom 04.02.2021

ROHRBRUNN/BABENHAUSEN. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle eines mit drei Personen besetzten Autos an der Rastanlage Spessart Süd ist ein Fahrzeuginsasse zu Fuß in das dortige Waldgebiet geflüchtet! Die genauen Hintergründe sind noch unklar. Der Mann kann wie folgt beschrieben werden: männlich, 80-90 Kilo, Schwarze Jogginhose, dunkelblauer Pullover, kurze Haare bis Glatze, ca. 30-40 Jahre alt. Die Polizei bittet darum genannten Bereich keine Anhalter mitzunehmen.

Die IG Metall hat jetzt den Sozialtarifvertrag für Continental in Babenhausen angenommen – Mit einer Mehrheit von über 73 Prozent. Nach harten Protesten haben sich der Konzern und die Gewerkschaft darauf geneeinigt, den Betrieb des Werks um drei Jahre zu verlängern. Die Produktion in Babenhausen wird somit erst 2028 eingestellt. Bis 2025 sollen die Jobs von derzeit rund 3300 auf etwa 1400 gestrichen werden. Dir Übrigen Arbeitsplätze sollen dann über Abfindungen und Altersteilzeit abgebaut werden. Der Tarifvertrag tritt am 13. Februar in Kraft.