Die Top-News am Nachmittag vom 03.03.2021

ASCHAFFENBURG/MÖNCHBERG/SULZBACH. Wenn die Corona-Zahlen in Aschaffenburg weiter ansteigen wie jetzt, könnte es schon bald wieder eine Ausgangssperre geben! Aktuell liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 83,1 – Damit ist Aschaffenburg in ganz Unterfranken Corona-Hotspot Nr.1. Sollten die Inzidenz die wichtige Marke von 100 überschreiten, muss die Stadt die Corona-Maßnahmen nachschärfen.

Die Gemeinde Mönchberg bekommt für den Neubau einer Kultur- und Sporthalle auf dem Festplatz eine ordentliche Finanzspritze vom Bund! Demnach werden für das Projekt insgesamt 1,3 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Die Gelder kommen aus dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur 2021. Auch die Gemeinde Sulzbach profitiert aus dem Fördertopf. Mit 1,6 Millionen Euro unterstützt der Bund die Sanierung der Main-Spessart-Halle.