Die Top-News am Nachmittag vom 01.12.2020

KREIS ASCHAFFENBURG/GELNHAUSEN. In der 3. Kreistagssitzung des Kreises Aschaffenburg ist gestern der Haushalt für das Jahr 2021 beschlossen wurden. Der Haushalt beinhaltet ein Volumen von rund 183 Millionen Euro. Über 27 Millionen Euro sind für Investitionen im Bereich Bildung, Ausbau der Infrastruktur und Klinikum vorgesehen. Außerdem wurde über die Gründung eines Aufgabenträgerverbundes für den ÖPNV abgestimmt. In Zukunft soll mit der Stadt Alzenau, der Stadt Aschaffenburg und dem Kreis Miltenberg zusammengearbeitet werden. Und für etwa 41,4 Millionen Euro soll die geplante Pflaumheimer Ortsumgehung gebaut werden.

Gelnhäuser Weihnachtsapp startet heute mit Videos von Weihnachtserlebnisführungen. An verschiedenen Stationen in der Altstadt können mit der App GEWEIH die Videos von vergangenen Weihnachtsführungen der letzten zehn Jahre abgerufen werden. Insgesamt sind über 120 Videos an 27 Orten der Stadt abrufbar.