Die Top-News am Nachmittag vom 01.10.2020

ELSENFELD/SELIGENSTADT/MAIN-KINZIG-KREIS. Am Julius-Echter-Gymnasiums in Elsenfeld muss eine Schulklasse aufgrund eines positiven Corona-Falls in Quarantäne. Betroffen sind insgesamt 25 Schüler sowie 11 Lehrkräfte. Sie sollen dann morgen getestet werden.

Die Kita St. Cyriakus in Seligenstadt Klein-Welzheim hat wieder ein intaktes Dach über dem Kopf! Das veraltete Dach wurde rundum saniert und ist nun komplett fertiggestellt.

Um die Städte und Gemeinden im Main-Kinzig-Kreis zu entlasten, will Landrat Thorsten Stolz die Kreisumlage für das kommende Jahr senken. Demnach solle auf die Rücklage aus den Überschüssen aus 2019 zurückgegriffen werden. Unterstützung kommt von den Koalitionsfraktionen von CDU und SPD. In welcher Höhe die Kreisumlage gesenkt werden soll, hängt von den Steuerprognosen des Landes Hessen ab. Sobald die Daten vorliegen, will Landrat Stolz einen konkreten Vorschlag vorlegen