Die Top-News am Nachmittag vom 01.10.2019

HANAU/MÖMLINGEN/AMORBACH/KAHL. Wieder ein Bombenfund auf dem Gelände der Pioneer Kaserne in Hanau! Die Entschärfung wird heute Abend durchgeführt – Ab 17 Uhr beginnt die Evakuierung. Die Stadt hat den Sicherheitsbereich auf 300-500 Meter festgelegt – die Anwohner der Forsthausstraße und August Bebel Straße müssen dann ihre Häuser und Wohnungen zu verlassen. Alle Infos gibt’s HIER.

Unbekannte, vermutlich Jugendliche, sind in der Nacht von Samstag auf Sonntag durch Mömlingen gezogen und haben dort an mehreren Gebäuden mittels neonroter Sprühfarbe ihre Spuren hinterlassen. Die Gruppe aus mehreren Jugendlichen hinterließ in der Neuen Schulstraße an einem Briefkasten und einer Hauswand ihre Spuren. Übergroß wurde hier auf einer Fläche von ca. 2 qm ein polizeifeindlicher Slogan hinterlassen. An der Friedhofsmauer in der Kirchgasse hinterließen die Täter mehrere großflächige Sprüche und verursachten großen Sachschaden. Rund ums Rathaus der Gemeinde ließen sich die Täter ebenfalls aus und hinterließen obszöne Zeichen, Zahlencodes und Sprühereien an Wänden, Parkbänken und Verkehrszeichen. Die Polizei bittet um Hinweise auf die jugendlichen Täter, die am Sonntag, 29.09.19, gegen 01.50 Uhr im Bereich des Rathauses gesichtet wurden. Insgesamt dürften sie einen Schaden von gut 10.000 Euro angerichtet haben. (Quelle: Polizei)

Amorbachs Bürgermeister Peter Schmitt fordert eine einseitige Sperrung der B 47 für Motorradfahrer. Der entsprechende Antrag wiurde beim Bayerischen Innenministerium eingereicht. Die Regierung hat daraufhin mitgeteilt, um das Konzept zu testen wäre eine befristete Sperrung möglich – die Maßnahme muss aber zunächst verwaltungsgerichtlich geprüft werden.

Für die anstehende Kommunalwahl im Kreis Aschaffenburg im nächsten Jahr hat sich die SPD und das Bündnis 90/Grünen zusammengetan. Die beiden Parteien schicken einen gemeinsamen Kandidaten für den Posten des Landrats im Landkreis Aschaffenburg ins Rennen. Der gemeinsame Kandidat wird heute Nachmittag bei einem Pressetermin in Kahl vorgestellt.