Die Top-News am Morgen vom 28.11.2019

GROß-UMSTADT/ASCHAFFENBURG/GROßOSTHEIM. Vergangene Woche ist es in Groß-Umstadt zu einem Verkehrs-Unfall mit anschließender Flucht gekommen. Die Polizei sucht jetzt nach einer Frau die bei der Unfallflucht möglicherweise verletzt wurde. Zuvor war ein 59-Jähriger an der Haltestelle Medic-Center mit einem Linienbus kollidiert. Mehrere Zeugen versuchten den Verursacher an der Flucht zu hindern – darunter auch die Frau die dabei eventuell angefahren wurde. Die Polizei bittet die Frau oder mögliche Zeugen sich bei der Dienststelle in Dieburg zu melden. Der Unfallverursache wurde bereits am gleichen Tag festgenommen.

Die Darmstädter Straße in Aschaffenburg erhält 70 neue Säulenpappeln. Diese sollen die bereits zwölf gefällten Pappeln ersetzen, die Pflanzlücken füllen und die Allee in Richtung Stadion verlängern. Die vierwöchige Pflanzaktion startet heute um 14:30 Uhr unter anderem mit Oberbürgermeister Klaus Herzog.

Ab heute ist die B469 bei Großostheim in nördlicher Fahrtrichtung wieder frei. Hier ist seit Montag die Fahrbahn bis zur Anschlussstelle B26 ausgebessert worden. Die Arbeiten wurden zwischen 19 und 6 Uhr durchgeführt.